Datierung von Glock Pistolen (29.11.2019)

Datierung von Glock Pistolen
Bei den Glockpistolen, welche in Österreich beschossen wurden, befinden sich neben dem Wiener Beschusszeichen ("NPV") drei weitere Buchstaben. Diese geben das Beschuss- bzw. Herstellungsdatum an.
 
Die Buchstaben werden wiefolgt aufgelöst:
 
Der 1. Buchstabe ist der codierte Monat:
E: Januar
L: Februar
N: März
B: April
S: Mai
Z: Juni
G: Juli
P: August
I: September
C: Oktober
V: November
A: Dezember
 
Buchstaben 2. und 3. sind das Herstellungsjahr (19xx oder 20xx):
O: 0
W: 1
K: 2
R: 3
F: 4
M: 5
H: 6
Y: 7
T: 8
D: 9
 
Die Glock 17 Gen. 1 auf diesem Picture (Code "NTF") wurde im März 1984 hergestellt.
Die Glock 18 Gen. 2 auf diesem Picture (Code "BDK") wurde im April 1992 hergestellt.